3 Tage Schnellkurs zur Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung

(Fischereischein)

email : ppangler@t-online.de   , darunter aber bitte keine Anmeldung !

Ich biete 2x im Jahr , jeweils im Frühjahr und Herbst, diesen Lehrgang an:

Vorbereitung auf die Sportfischerprüfung

3 Tage Schnellkurs

Nächster Termin ist der Herbstlehrgang 2017

Findet auch jetzt statt

Allgemeines und wichtiges zum Vorbereitungslehrgang bitte genau lesen!

Die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang zur Sportfischerprüfung ist nicht Kreisgebunden, sondern nur die Prüfung.

Deshalb können sie z.B. bei mir den Lehrgang besuchen und die Prüfung in ihrem Kreis ablegen.

Der Lehrgangsstoff ist überall der gleiche.

Kursteilnehmer die nicht im Kreis Soest ihren ersten Wohnsitz haben und die Prüfung im Kreis Soest machen möchten,

brauchen von ihrer zuständigen Behörde (Untere Fischereibehörde ihres Kreises)

eine Ausnahmegenehmigung zur Ablegung der Sportfischerprüfung im Kreis Soest ,

 die in der Regel auch erteilt wird (Kostenpflichtig) aber nicht erteilt werden muss .

 

Folgende Unterrichtstermine für den Kurs Herbstlehrgang 2017

finden statt und sollten wahrgenommen werden:

Sonntag   den  29.10.2017   von   14:00 - 20:30 Uhr

Samstag   den  04.11.2017   von   15:00 - 20:00 Uhr

Sonntag   den  05.11.2017   von   15:00 - 19:00 Uhr

Folgende Prüfungstermine werden vom Kreis Soest angeboten.

Freitag den 17.11.2017 nachmittags (ab c. 14:00 )

oder

Samstag den 18.11.2017 morgens (ab ca. 8:00 )

Bester Termin ist Freitag 17.11.2017, an diesem Termin bin ich selbst vor Ort.

 

Anmeldung zum Herbstlehrgang können sie sich ab dem 15.06.2017

bei

Angelservice Peter Pillach

59558 Lippstadt-Lipperode

Bismarckstraße 85

Tel/Fax  02941-64506

Handy 015118459448

email : ppangler@t-online.de

www.angelservice-peter-pillach.de

Anmeldeschluß zum Herbstlehrgang ist der 17.10.2017

 

Prüfungsort ist Soest, die genaue Adresse bekommen Sie noch mitgeteilt.

Hubertus-Schwartz-Berufskolleg

Hattroper Weg 16

59494 Soest

 die genaue Adresse sowie Uhrzeit der Prüfung bekommen Sie noch mitgeteilt.

 

Die Kursgebühr für den Herbstlehrgang beträgt

Kursgebühr von 13-16 Jahre (bis 29.10.2017 noch keine 16 Jahre) 160,- €  (incl. leihweise Lernmappen)

Kursgebühr ab 16 Jahre (ab 29.10.2017 - 16 Jahre alt) 180,- €  (incl. leihweise Lernmappen)

Die Kursgebühr ist bei der Anmeldung sofort zu entrichten.

 

Die Prüfungsgebühr

Sie beträgt 50 € und ist in der Kursgebühr nicht enthalten.

Sie ist an den Kreis Soest nach Aufforderung zu entrichten.

Jeder Kursteilnehmer muss sich selbst in Soest zur Sportfischerprüfung anmelden und dieses bis spätestens zum 17.10.2017.

 

Wichtig :

Jeder Kursteilnehmer erhält leihweise für den Unterricht

eine Zusatzmappe, eine Fischkartenmappe, diese werden bei der Anmeldung an sie ausgegeben,

 sowie eine Mappe Prüfungsfragen am Lehrgangsbeginn!

Bis zum 15.12.2017 müssen die drei geliehenen Mappen (incl. Fragenmappe angekreuzt)

sauber, vollständig und nach Reihenfolge sortiert bei mir im Geschäft abgegeben werden,

erst dann werden ihnen die 30,00 € beim Kauf von Angelgeräten in meinem Geschäft verrechnet.

Danach verfallen die 30,-€!

(Wichtig : Die 30,-€ werden nicht ausgezahlt sondern verrechnet !)

 

Der Lehrgang findet statt in der

Alten Schule Mettinghausen (am Sportplatz)

Mettinghauser Str.73

59558 Lippstadt-Mettinghausen

Essen können wir vor Ort bestellen!

Getränke sind verfügbar und können erworben werden!

Zum Unterricht mitbringen sollten sie einen Bleistift, Anspitzer und ein Radiergummi.

Voraussichtlich werden wir eine Vorführung der Angeltechniken für Anfänger anbieten.

Die Kosten dafür sind nicht in der Kursgebühr enthalten! Wann und wo wird im Kurs bekannt gegeben!

Wenn wir den Lehrgangsstoff gut durchgearbeitet bekommen und das Wetter es zulässt

können wir eine interessante Seebegehung an meinem Gewässer machen.

 

Zusätzlich biete ich für Interessierte einen Praxislehrgang am Wasser an.

Dieser wird extra berechnet und ist nicht im Sportfischerlehrgang enthalten!

Praxislehrgang am Witranssee 28ha 

                     Praxislehrgang am Witranssee 28ha                                                                                                         

                                                                                              Preis pro Person 79 €                                                                                                                                   

 Mindestens 6 Teilnehmer ( maximal 10 Teilnehmer).

Der Lehrgang findet von   Uhr bis ca.  Uhr statt!

Treffpunkt  Uhr am Witranssee Parkplatz West.

 Bitte Einfahrt Süd-West benutzen! (Tor 5)

Dieses Gewässer ist mein Eigentum. Es gilt in bestimmten Kreisen als Exklusivgewässer.

Dort lasse ich nur ausgesuchte Angler aus ganz Deutschland / England und Holland, die viel Wert auf ihr Hobby und Ruhe legen, angeln.

Der entnommene Fisch wird extra berechnet.

Für euch geht es nicht darum das ihr dort selber angelt, das bringt nichts. In erster Linie ist es für euch wichtig zu sehen

                                     wie die einzelnen Techniken gefischt werden und wie die Montagen aufgebaut sind. Da gehört sonst jahrelange Erfahrung dazu es richtig zu machen.                                                           

                   Der Großteil von euch würde dafür Jahre brauchen um das zu erlernen oder gar nicht.                  

                                  Wie die meisten der Angler. Das solltet ihr mir Glauben oder auch nicht.                                             

Für einen Einzellehrgang nehme ich 400 € / 7 Std. / pro Person, wenn ich Zeit habe und die habe ich meistens nicht.

                                                                                                 Es wird folgendes gezeigt                                                                                                                     

Aufbau der Montagen für die jeweilige Fischart /

     Beködern der Montagen /

 Ruten auslegen und scharf machen /

                           Platzwahl / Ausloten / Was insgesamt zu beachten ist /                                    

Den Angelplatz richtig vorbereiten.

                                             Futter anmischen                                                        

                                                                                               Schwingspitze / Feederrute                                                                                                                               

                                                                                  Angeln auf Karpfen / Hecht / Zander                                                                                                          

                                                                                           Angeln mit Pose und Wagglerpose                                                                                                                   

                                                                                         Angeln mit Kunstködern vom Ufer aus                                                                                                           

                                                        Angeln mit Kunstködern und Pose vom Boot aus                                                                         

                                                                            Handhabung und Gebrauch des Echolotes                                                                                

                                                                       Gebrauch eines ferngesteuerten Köderbootes                                                                         

Vielleicht den Fang eines Fisches

                                               Zum Schluss am Feuer sitzen, grillen und etwas trinken.                                                                      

Ende ca. :00 / :00 Uhr

                                   Das eine oder andere Mal kann vielleicht auch geangelt werden.                                                         

            Wer schon eine Ausrüstung besitz kann diese auch mitbringen und sich dort beraten lassen,

wenn Zeit ist, ob das Gerät für den jeweiligen Angelzweck ausreicht.

 Mitbringen solltet ihr folgendes

Warmes Schuhwerk, warme-. wasser-. winddichte-. Kleidung, Regenschirm, Klappstuhl, warmes Getränk,

Getränke/ etwas zum Grillen, Handtuch, Messer, Fotoapparat oder Handy.

 

Wer kann daran teil nehmen :

Alle die Interesse am Angeln haben

(ob Neuling / Anfänger oder schon Angler)

Dieses Gewässer ist mein Eigentum.

Es gilt in bestimmten Kreisen als Exklusivgewässer.

Dort lasse ich nur ausgesuchte Angler fischen,

die viel Wert auf ihr Hobby / Natur und Ruhe legen. 

Für den einzelnen Teilnehmer geht es nicht darum das er dort angelt,

das bringt nicht viel !

In erster Linie geht es darum zu sehen wie die einzelnen

Techniken/Methoden  gefischt/montiert werden.

Da gehört sonst jahrelange Erfahrung dazu es richtig zu machen.

(Angeln ist nicht nur Fische fangen)

Wenn im Anschluss noch Zeit ist können wir natürlich noch angeln.

Es wird folgendes gezeigt

Platzwahl / den Angelplatz richtig wählen und vorbereiten /

Ausloten / Aufbau der Montagen / Beködern der Montagen /

Ruten auslegen und scharf machen / Was dabei zu beachten ist.

Vielleicht den waidgerechten Fang eines Fisches

Angeltechniken

-Angeln mit Schwingspitze / Feederrute

-Angeln auf Karpfen / Hecht / Zander

-Angeln mit Pose

-Angeln mit Kunstködern vom Ufer

-Angeln mit Kunstködern/Naturköder vom Boot mit Einsatz des Echolotes

-Benutzung eines ferngesteuerten Köderbootes mit Echolot

Zum Schluss am Feuer sitzen, grillen, etwas trinken, fachsimpeln und auf einen Anbiss warten.

Dauer des Lehrgangs  :  ca. 6 Stunden plus

An welchen Wochentag findet der Lehrgang statt : Sonntags oder montags

Anfang und Ende des Lehrgangs (Mai / Juni / Juli / August) :  15:30 – 21:30 Uhr

Anfang und Ende des Lehrgangs (Apri / September) :  14:00 – 20:00 Uhr

Anfang und Ende des Lehrgangs (Oktober) :  13:00 – 19:00 Uhr

Anfang und Ende des Lehrgangs (November) :  10:00 – 16:00 Uhr

 

Treffpunkt : Immer eine halbe Stunde vor Lehrgangsbeginn

Genaue Zeiten werden bei Anmeldung bekannt gegeben.

Mitbringen solltet ihr folgendes

Warmes Schuhwerk, Warme-. Wasser-. Winddichte-. Kleidung, Regenschirm, Klappstuhl, Getränke, Grillfleisch oder Wurst /

Brötchen / Senf-Ketchup / Teller-Gabel / Handtuch, Messer, Fotoapparat oder Handy.

Schwenkgrill und Holzkohle ist am See vorhanden!

 

Wer schon eine Ausrüstung besitz kann diese auch mitbringen und sich dort ehrlich beraten lassen,

 ob das Gerät für den jeweiligen Angelzweck ausreicht.

Preis pro Person 79,- €   -   

Mindestens 5 Teilnehmer (maximal 10 Teilnehmer)

 

Anfragen unter ppangler@t-online.de